ausfasernd...

ausfasernd...

Handarbeit, Wissenschaft und Versuche in Textilproduktion 2.0

Faserverrückter Jahresrückblick 2015

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Flattr

Work in Progress

Zuerst einmal der Faseradventskalender (zumindest ein Teil davon) und der Ponchopulli, der da mal draus werden soll.

Faseradventskalender

Mir doch egal, ich lass das jetzt so Ich habe das erste Mal Zöpfe gestrickt und damit meine handgesponnene Strickjacke vollendet. An mir kann ich sie übrigens auch bis unten zuknöpfen.

zopfbund

peggysue

Der Ribbel-Pulli in Maschinen-Handstrick-Kombination ist auch fertig.

Ribbelpulli

Genäht habe ich einen Flauschehoodie fürs Kind nach einem Ottobre-Schnitt.

Bildbeschreibung

Außerdem genäht ein Sweatshirt für den Mann, das ich aber nochmal kleiner machen darf. Der Schnitt ist aus der aktuellen CUT und ziemlich cool ansonsten.

Bildbeschreibung

Faserverrückter Jahresrückblick Das Episodenbild ist mein diesjähriges Tour de Fleece Garn und steht stellvertretend für die tollen Aktionen und das Miteinander im Podcasting-auf-Deutsch-Forum bei Ravelry. Eine dieser Aktionen ist der faserverrückte Jahresrückblick, den die wunderbare Ziska von der Urbanen Spinnstube initiiert hat. Die Fragen und die Jahresrückblicke der anderen findet Ihr hier versammelt.


Kommentare

Henriette
by Henriette on 30. Januar 2016
Das war ein langes, spannendes Jahr. Wie gut, dass Dein medizinischer Krimi so gut ausgegangen ist. Meike aus Hamburg hat letztes Jahr einen Kurs zum Thema Schnittkonstruktion besucht: http://www.crafteln.de/search/label/Schnittkonstruktion Vielleicht kann sie Dir einen Tipp geben, wo. Außerdem gab es neulich eine Podcastfolge von Muriel zum Thema Grundschnitt: http://nahtzugabe5cm.blogspot.de/2016/01/podcast-nr-14-zum-thema-grundschnitt.html Weiterhin gute Besserung für den Daumen! Liebe Grüße, Henriette
Kaschne
by Kaschne on 29. Januar 2016
Hui, du warst richtig fleissig. Ich finde du hast super viel geschafft. Ich wusste gar nicht, das Kinder im schlaf knurren können, das hört sich wirklich ein bisschen gefährlich an. Dein Rückblick und die gesamte Folge haben mir richtig gut gefallen. Weiter so *daumenhoch*

Neuer Kommentar

Über diesen Podcast

Hände, die immerzu etwas produzieren, Gedanken, die zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Popkultur hin und her hüpfen. Und dann auch noch der Versuch, die Mode und die Textilbranche zu revolutionieren.

von und mit DamnedSnob

Abonnieren

Follow us

Podigee logo Published with Podigee